Fritz Siedentopf

geb.: 14. April 1908, Güsten, Kreis Wanzleben
gest.: 28. August 1944, Hinrichtungsstätte Brandenburg-Görden

Wohnort: Willibald-Alexis-Straße 15 , Kreuzberg

Der Schlosser und Kommunist Fritz Siedentopf stellt 1933 illegale Flugblätter, Zeitungen und Schriften im Kleinformat her, hisst auf dem hohen Schornstein eines großen Betriebes die rote Fahne und wird Mitte Dezember 1934 zu vier Jahren Zuchthaus verurteilt. In dieser schweren Zeit hält die Näherin Hedwig Herrmann zu ihm. Nach seiner Entlassung heiraten sie. Fritz Siedentopf sucht Robert Uhrig und Franz Mett auf, die er aus der Haft in Luckau kennt, und wird einer ihrer aktivsten Mitstreiter. Er beginnt, eine Widerstandsgruppe in den Auerwerken Weißensee, wo er arbeitet, zu gründen, bestärkt Kommunisten in Rüstungsbetrieben, Gleichgesinnte anzusprechen und Widerstandszellen aufzubauen. In dem immer größer werdenden Widerstandsnetz arbeitet er, ohne es zu wissen, mit einem Gestapospitzel zusammen. Über 120 Mitstreiter werden beginnend am 4. Februar 1942 festgenommen. Nach der Haft im Gefängnis Plötzensee, dem KZ Sachsenhausen und anderen Haftstätten wird Fritz Siedentopf vom Volksgerichtshof zum Tode verurteilt und in Brandenburg-Görden mit dem Fallbeil ermordet. In dem letzten Brief an seine Frau heißt es: „Leb wohl. Der Sieg wird unser sein – trotz alledem.“

bilder/f_siedentopf.jpg
Fritz Siedentopf
Literatur und Gedenkzeichen

Luise Kraushaar: Berliner Kommunisten im Kampf gegen den Faschismus, Berlin 1981.
Deutsche Widerstandskämpfer 1933–1945. Biographien und Briefe. Bd. 2, Berlin 1970.
Kreuzberger Antifaschistisches Gedenktafelprogramm 1985 bis 1990 und Gedenkzeichen an den Orten des jüdischen Gemeinde- und Kulturlebens vor 1941, Berlin 1990.
Oswald Bindrich/Susanne Römer: Beppo Römer. Ein Leben zwischen Revolution und Nation, Berlin 1991.

Eine Metallstele in Weißensee, Liebermannstraße 30, sowie ein Stolperstein in der Willibald-Alexis-Straße 15 erinnern an Fritz Siedentopf.

bilder/small/f_siedentopf_1.jpg
bilder/small/f_siedentopf_2.jpg
bilder/small/f_siedentopf_3.jpg